Veranstaltungen

Meditieren und zeichnen mit Klaudia Stoll, 10. Dezember - 13. Dezember 2020 - 9 Plätze frei

Besinnung und göttlicher Funke

Klang, Meditation und Zeichnung im “Haus der Begegnung” beim Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach

Ein Angebot unserer Co-Dozentin Klaudia Stoll

Der Kurs wird unter den aktuellen Hygieneregeln stattfinden!

  • begrenzte Teilnehmer:innenzahl
  • strenge Hygieneregeln
  • Beim Essen Tellergerichte am Schalter abholen – keine Selbstbedienung
  • der Abstand ist stets einzuhalten, auch beim Essen
  • Zeichnen in unterschiedlichen Techniken.
  • Meditation zur Entspannng und Unterstützung der kreativen Arbeit.
  • Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.
  • Fragen? Hier klicken oder: 06303 924561
Klaudia Stoll
Klaudia Stoll
Klaudia Stoll
Artist Video Performance Drawing
Zeichendozentin
Meditationsleiterin

Beginn: Anreise bis Donnerstag: 14:00 Uhr
Ende: Sonntag 12:30 Uhr mit einem Mittagessen

Preis: 450,- Euro zuzüglich Material
Im Preis enthalten sind der Klangmeditations-/Zeichenkurs und die Vollpension mit 4 Übernachtungen.
(Kurs ohne Übernachtung/Verpflegung: 250,- EUR – individuelle Regelung möglich.)

Ca. sechs Wochen vor dem Kurs senden wir eine Rechnung über eine Bearbeitungsgebühre von 30,- EUR und bitten darum diesen Betrag innerhalb von zwei Wochen auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Im Falle einer Stornierung oder einer Umbuchung wird dieser Betrag nicht zurück gezahlt. Bei Teilnahme wird er bei der Kursgebühr gutgeschrieben.

Kursbeschreibung

Besinnung und göttlicher Funke

Klang Meditation und Zeichnung

Sehnsucht nach Ruhe, Besinnung und Inspiration in der Weihnachtzeit?

Ein verlängertes Entspannungs-Wochenende zum Meditieren und Zeichnen im Kloster und in der umgebenden Natur umrandet mit Klangschalen Meditationen, Yin Yoga und mit der Multimedia-Künstlerin Klaudia Stoll (erprobte Co-Dozentin von Veronika Olma)

Mit einer morgendlichen Meditation beginnen wir den Tag, um anschließend nach dem Frühstück entspannt zu zeichnen. Gelockert und gelöst vertiefen wir die „eigene Handschrift“ mit unterschiedlichen Zeichen- und Mischtechniken

Im spielerischen Prozess findet sich der eigene Weg zum Bild. 

(Alles ist erwünscht: Bleistifte, Pinsel, Buntstifte, Feder, Aquarell und Tusche…)

 Wir arbeiten in verschiedenen Innenräumen des Klosters und werden zeichnerische Ausflüge mit dem eigenen Skizzenbuch in den Wald und in das Städtchen unternehmen. Der ganzheitliche Kurs eröffnet über die Entspannung- und zeichnerischen Kreativeinheiten mehr Freiräume im Denken, Fühlen und Handeln. Mit schöpferischem Schwung lassen wir den eigenen Strich lebendig aus dem Handgelenk auf das Papier fließen.

Nach dem Abendessen lassen wir den Tag mit einer entspannenden Yin-Yoga Stunde und begleitenden live gespielten Klangschalen ausklingen. Genieße die heilenden Schwingungen und fühle die wohltuende Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Sie werden genau da abgeholt, wo Sie sich gerade in Ihrer kreativen Persönlichkeitsentwicklung befinden. Im wertschätzenden Erfahrungsaustausch erleben Sie eine entspannende Auszeit.

Unterkunft?
Die Unterkunft ist im “Haus der Begegnung”. Alle Zimmer sind Einzelzimmer mit eigenem Waschbecken. Es gibt einige Zimmer, in denen bei Bedarf ein Zusatzbett aufgestellt werden kann. Pro Etage mit sieben bzw. acht Zimmern gibt es zwei moderne Waschräume mit jeweils zwei Waschbecken, zwei Toiletten und zwei Duschen.

Das Kloster und das ehemalige Internat wurden vor etwa 100 Jahren erbaut. Es gibt einen großen Klostergarten.

Kloster und dazugehörige Wallfahrtskirche liegen am Ende der Stadt Zell am Harmersbach. Das Zentrum von Zell und der Bahnhof sind nur wenige hundert Meter entfernt.

 

 

 

 

Anfahrt?
Auf der Autobahn A5 zwischen Karlsruhe und Basel bis Offenburg, oder auf der französischen Seite Richtung Straßburg und z.B. bei Baden-Baden Richtung Offenburg.

Auf der B33 im Kinzigtal Richtung Villingen-Schwenningen bis zur Abfahrt Zell am Harmersbach.

Richtung Ober-Harmersbach, bis am Ortsende von Zell, kurz vor der Tankstelle, rechts das Schild “Wallfahrtskirche” kommt.

 

 

 

 

 

Bahnanreise?
Zell am Harmersbach ist sehr gut mit der Bahn zu erreichen.
Das Kloster liegt sogar direkt an den Bahngleisen.

Wir holen Sie gerne am Bahnhof Zell am Harmersbach ab, bei schlechten Verbindungen gerne auch am Bahnhof Biberach (Baden).
Auskunft: www.bahn.de

 

 

 

 

 

 

Programm?
7:30 UhrFr, Sa, SoKlangschalen-Meditation
8:00 UhrFr, Sa, SoFrühstück
9:00 UhrFr, Sa,
So
Zeichnen
Zeichnen und Abschlussrunde
12:30 UhrFr, Sa, SoMittagessen und Mittagspause
Sonntag Abreise nach dem Mittagessen
ab 14:00 UhrDoAnreise
14:30 Uhr
14:30 Uhr
Do
Fr, Sa
Cafe, Begrüssung und Vorstellungsrunde
Zeichnen
18:30 UhrDoAbendessen
20:00 Uhr
- 21:00 Uhr
Do
Fr, Sa
erste Klangschalen Yin-Yoga Session
Klangschalen Yin-Yoga

Wir behalten uns vor, einzelne Punkt zu ändern.

Bitte mitbringen:

Wichtige Info:
Für Meditation und Yoga bequeme Kleidung mitbringen!
Auch ohne Vorerfahrungen und mit körperlicher Einschränkungen kann man sich entspannt anmelden, da die somatischen Übungen für die einzelnen TeilnehmerInnen angepasst werden.

Für das Zeichnen bitte eigenes Zeichenmaterial besorgen und mitbringen:
Bleistifte in unterschiedlichen Härten, Buntstifte, Filzstifte, Aquarellstifte, Aquarellkasten,
Pinsel in unterschiedlicheren Größen, Tuschefedern, Tusche

Papier:
Zeichen- und Aquarellpapiere, Skizzenblöcke, Skizzenbücher In unterschiedlichen Formaten von DIN A 4 bis DIN A 2

bitte im Vorfeld besorgen

z.B. online unter https://www.boesner.com/

 

Anmeldeformular:

(sollten 0 freie Plätze angezeigt werden bitte trotzdem eintragen. Sie erhalten einen Platz auf der Warteliste. Sie rücken nach, wenn ein Platz frei wird.)

Zur Anmeldung einfach dieses Formular ausfüllen.
Nur die rot beschrifteten Felder werden veröffentlicht.
Mit dem Formular weiter unten kann die Anmeldung jederzeit storniert werden.

Nickname* (wird in der Liste angezeigt):
Pflichtfeld
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
(immer nur ein Platz!
Für mehrere Teilnehmer:innen bitte Formular mehfach ausfüllen)
Anmerkung_:



Wenn der Kurs ausgebucht ist, einfach trotzdem ausfüllen. Die Anmeldung kommt dann auf die Warteliste und wird von uns bestätigt, wenn ein Platz frei wird.

Angemeldet sind:

  • Mishka/Braunbär
Insgesamt sind 1 Teilnehmer angemeldet, 9 Plätze sind noch frei.



Abmeldeformular:

Zum Abmelden einfach hier den gleichen Nach- Namen, wie bei der Anmeldung, und die Email-Adresse eingeben.

Ab diesem Datum sind Annullierungen nicht länger erlaubt.